Das Organisationshandbuch: Stiefkind der Banken-IT

Wenn es um IT-Systeme für Banken geht, fallen häufig Schlagworte wie eine integrierte Finanz-Architektur, digitale Abläufe oder FinTechs, mit denen die Institute kooperieren wollen, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Eine aktuelle Studie zeigt etwa, dass FinTechs umgekehrt auch sehr gerne mit der [...]

Studie: Bank-IT bremst Verbesserungen bei internen Abläufen aus

Berlin, 4. November 2016 – Deutschen Banken steht die eigene IT im Weg, wenn es darum geht, interne Abläufe zu verbessern. 65 Prozent der Fach- und Führungskräfte bemängeln, dass sich in der zentralen Datenbank für die dokumentierten Prozesse keine Kennzahlen ermitteln lassen. [...]

Vortrag: Hängt die Industrie die Banken ab?

Claudia Meier spricht am 21. November 2016 zur Zukunft der Banken. Ihre These: „Made in Germany“ hat inzwischen 15 Jahre Vorsprung auf „Finance in Germany“ – das Qualitätssiegel der deutschen Wirtschaft hängt die Banken ab. Der Grund: Viel eher und vor allem [...]

MaRisk bieten Chance für prozessorientiertes Anweisungswesen

Auf den ersten Blick: viel zu tun. Doch die MaRisk lässt sich auch als Wink mit dem Zaunpfahl interpretieren - und zwar für ein prozessorientiertes Anweisungswesen. Wer die Ablauforganisation prozessorientiert abbildet, hat es leichter, externe Prüfer aber auch Mitarbeiter vom eigenen Prozessmodell [...]

Studie: Bank-Manager ignorieren vorgeschriebenen Risikoschutz

Berlin, 13. Oktober 2016 - Banken in Deutschland stellen offenbar vergeblich Regeln auf, um sich vor Risiken zu schützen. 68 Prozent der Fach- und Führungskräfte informieren sich nur unregelmäßig über veränderte Abläufe im Unternehmen. 62 Prozent nutzen das Regelwerk nicht mal dann, [...]

Studie: Jeder zweite Bank-Manager fürchtet Aufsichtsrisiken

Berlin, 4. Oktober 2016 - In deutschen Banken wächst die Angst vor den Behörden. Jede zweite Fach- oder Führungskraft zweifelt daran, dass die internen Abläufe geltendem Aufsichtsrecht entsprechen. 59 Prozent bemängeln zudem fehlende Kontrollen, obwohl gesetzlich vorgeschrieben ist, mögliche Risiken zu überwachen [...]