Auf den ibo-Roadshows am 1. und 2. November spricht Andreas Richter über zukunftsfeste Organisationshandbücher. Gemeinsam mit der ibo Software bringt Procedera für Banken, die ihr OHB mit ibo-Software betreiben, das S-OHBplus auf die Straße – eine Standardlösung, die Kreditinstitute bestmöglich auf die prozessorientierte Zukunft vorbereitet, wenn sie ibo-Software einsetzen oder dies planen.

S-OHBplus: Standardlösung für prozessorientierte OHB

Das S-OHBplus verbindet Beratung mit bewährter Software. Zu den unverzichtbaren Kernfunktionen gehören etwa Redaktion und Veröffentlichung von Organisationsrichtlinien, eine klare Rollenverteilung, Aktualität und Bedienkomfort sowie eine zeitgemäße Prozessdarstellung. Das „plus“ dieser neuen Lösung bietet Procedera mit umfassender Fachberatung rund um OHB-Konzeption und -Umsetzung auf Basis von ibo-Software.

Banken, die sich für dieses Kombipaket interessieren, finden auf der ibo-Roadshow am 1. und 2. November in Hamburg und Berlin die passenden Antworten. Andreas Richter, das Procedera-Expertenteam und die ibo-Kollegen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Anmeldungen sind kostenfrei möglich unter den folgenden Internetadressen auf der ibo-Webseite:

S-OHB plus in Hamburg, 1. November 2017:
https://www.ibo.de/beratung-training-software/veranstaltungen/ibo-roadshow-2/rss/498.html

S-OHB plus in Berlin, 2. November 2017:
https://www.ibo.de/beratung-training-software/veranstaltungen/ibo-roadshow/rss/170.html

Sie finden uns in Hamburg im Empire Riverside Hotel, Bernhard-Nocht-Straße 97, 20359 Hamburg und in Berlin im Hotel Meliá, Friedrichstraße 103, 10117 Berlin. Gesprächstermine im Rahmen der ibo-Roadshow lassen sich auch vorab vereinbaren. Dafür reicht eine kurze Nachricht an Anne Sommer: anne.sommer@procedera.de.